Lieben

Wir wollen alle geliebt werden. Doch wieso ist das so schwer?

 

Weil wir uns selber nicht lieben, so wie wir sind. Mit all unseren kleinen und großen Macken. Wir setzen Masken auf, um im rechten Licht zu stehen. Wir spielen anderen etwas vor, doch dabei spielen wir uns nur selbst etwas vor.  Solange wir Erwartungshaltungen anderen gegenüber haben. Wir lügen uns in unsere eigene Tasche. Kommt es dann ans Tageslicht, dann kommt sofort: Du hast Schuld, weil.......

 

Wir alle sind Schöpfer unserer Realität

 

 Wir alle sind dafür verantwortlich was mit uns und durch uns geschieht.

 

 

Warum sollte uns jemand lieben, wenn wir uns selbst nicht mögen?

 

 

 

 

 

Liebst du dich von ganzem Herzen, dann ist es dir vollkommen

gleich und gültig,                              

ob andere dich lieben, denn du bist die wichtigste Person in deinem Leben.

 

Den Kindern ist es egal, wie wir aussiehen, welches Geld wir auf dem Konto haben, wieviel paar Schuhe wir von wem im Kleiderschrank haben.

 

Nicht egal ist es den Kindern:

  • ob wir hinhören, wenn sie uns etwas sagen wollen
  • ob wir ehrlich sind, oder lügen
  • ob wir sie wichtig nehmen
  • ob wir sie loben, ermutigen und inspirieren
  • ob wir sie, ohne uns ständig zu sorgen, Erfahrungen machen lassen
  • ob wir ihren Willen lassen, oder ihn brechen
  • ob wir selber JA sagen zum Leben
  • ob wir mit ihnen lachen können auch über uns selber
  • ob wir Freude haben im Leben
  • ob wir gerne mit ihnen zusammen sind

 

denn.........